Arbeiten im Oktober

 

Gießen

Die Wassergaben sind je nach Witterung zu dosieren. Nebel und Tau lassen Oberflächen feucht aussehen, obwohl das Substrat im Inneren trocken ist.

 

Standort

Der Wetterbericht ist täglich zu verfolgen, da bereits Mitte Oktober die ersten Herbstfröste auftreten können, die empfindlichen Arten gefährlich werden können. Indoors sollten ohnehin langsam nach innen geholt werden.

 

Herbstlaub entfernen

Wenn völlig verdorrtes Herbstlaub nicht von alleine abfällt, sollte es vom Baum entfernt werden. So kann die im November folgende Winterspritzung besser wirken. Sitzt das alte Laub besonders fest, sollte es abgeschnitten werden, um die in den Blattachseln sitzenden Knospen nicht zu verletzen.

 

Düngung

Nur Zimmer-Bonsai am warmen Standort werden gedüngt.